Unser Motto:    

Aus Freude am Singen     

Herzlich willkommen !

 "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."
                                                                 Friedrich Wilhelm Nietzsche

Singen macht Freude, berührt die Seele und unterstützt die Tatkraft. Es hilft sogar, Emotionen wie Schmerz oder Trauer zu überwinden. Als Gruppenerfahrung fördert es Individualität und Gemeinschaft gleichermaßen.

Neben der musikalischen Mitgestaltung von Gottesdiensten und Chorfesten freuen wir uns, in Konzerten den Freunden klassischer Musik in der Nordeifel geistliche und weltliche Werke herausragender Komponisten nahe zu bringen.

 


-- AKTUELLES --

Stand: 4. Juni 2020

Wir nehmen die Chorproben wieder auf! In sehr kleinen Gruppen und kurzen Probensequenzen für jede Stimme treffen wir uns wieder zur bekannten Probenzeit.

Dies ist uns jedoch nur unter Berücksichtung aktuell geltender Vorsichtsmaßnahmen möglich. Details dazu werden unseren Mitgliedern sowie Projektsängerinnen und -sängern über die anderen Kommunikationskanäle mitgeteilt.

Die Proben an unserem derzeitigen Brahms-Konzertprojekt sind vorerst noch ausgesetzt.

Wir freuen uns auf das gemeinsame Singen!

"Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen: Kleine Freuden." (Karl Heinrich Waggerl)

Mit den besten Wünschen für alle

 - Der Vorstand -


-- Konzertprojekt 2020 wird verschoben auf 2021 !!! --

Allerheiligen, Montag, 1. November 2021

"Ein deutsches Requiem"

von Johannes Brahms

 






Mitwirkende:

Cecilia Ács (Sopran)

Christopher Auer (Bariton)

Kirchenchor Marmagen

Kammerorchester an St. Laurentius

Erik Arndt (Gesamtleitung)

Ort: St. Laurentius Pfarrkirche Marmagen

In diesem Jahr plant der St. Cäcilien Kirchenchor Marmagen die Aufführung eines tief berührenden geistlichen Chorwerks. Das Requiem gehört zu der bekanntesten Musik des Komponisten. Johannes Brahms schuf hier eine Kirchenmusik, mit der er lateinischen Tradition der Kirchenmusik nicht entsprach. Er legt hingegen in seiner Trauermusik den Schwerpunkt auf den Trost der Hinterbliebenden und dem Gedenken der Toten. Die Texte wählte Johannes Brahms selbst aus dem Alten und Neuen Testament aus. Der Kirchenchor wird seinem Publikum das Werk in einer kleinen Orchesterfassung präsentieren.



Wir laden Sie zum Mitsingen ein !

Wir sind eine fröhliche Singgemeinschaft unter professioneller Leitung und freuen uns über Ihr Interesse! Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wer regelmäßig oder als Projektsänger bei den Chorproben dabei sein möchte:

Wir proben montags von 19.30 Uhr - 22.00 Uhr in der "Alten Schule" in Nettersheim-Marmagen (direkt am Eiffelplatz).